yes. meine abendgestaltung + ausgehtipp#2

Es gibt kein besseres Gefühl: Freitag Nachmittags aus dem Geschäft rauslaufen und das mit einem fetten Grinsen auf dem Gesicht. Für diejenigen, die nun nicht wissen, wieso- hier der Grund: WOCHENENDE. Das heißt bei mir erstmal Freitags meine Hüften schwingen im berühmt berüchtigten Kellerklub Stuttgart. Und dies zu Indie-/Alternative-/ oder aber auch NewWave-/Electro-Klängen. Das Abendprogramm habe ich schon vier Einträge davor vorgestellt. Nun bleibt es aber heute nicht nur beim Keller, da ich bei dem Gewinnspiel von den Uebers mitgemacht habe und 1x2 Gästelistenplätze im Rocker 33 gewonnen habe. Das freut meinen Geldbeutel sehr, da dieser am letzten Tag des Monats eine besonders tiefe Leere aufweist. Auftreten wird das Engländer DJ-Team AUTOKRATZ im Rahmen ihres Debüt-Album Animal, das im Juni 09 erschienen ist und wird uns Stuttgarter ordentlich mit Electro- und Dance-Tracks einheizen.
Der Wein wurde schon gestern kühl gestellt und kann genüßlich auf dem Weg und am Palast getrunken werden. Ich bin gespannt, wie unsere Abendgestaltung im genauen dann aussieht, denn von Keller zu Rocker können wir leider nicht switchen.

Hier noch eine kleine Einstimmung, was im Rockers läuft + Video.



Kommentare :

  1. muss mal kurz erwähnen dass ich deinen blog sehr geil finde :)

    AntwortenLöschen
  2. also wir spielen am 31.10 wieder im kk in stuggi. elektroevent. spätestens da, ne? terminfreihalten :)!

    AntwortenLöschen