DIY draped skirt by ANYWHO.

Die wundervolle Stephanie von den Schreiberlingen des dänischen Blogs Anywho, schneiderte mal wieder im handumdrehen ein bezauberndes Kleidungsstück - den Draped Skirt aus der Ready to Wear Spring 2010 Burberry Prorsum Collection.




Ihre Beschreibung in Englisch:

I had some leftover fabric from the DIY claret colored dress, so I decided to have a go at a skirt like the ones from Burberry Prorsum SS10. It’s not that hard – it just requires some patience.

1. Use a high-wasted bodycon skirt as a pattern. Leave 1cm for the seam as you cut.

2. Cut out 8 wide pieces – they should be approx 25cm wide. Sew them together in pairs so you’ll end up with 4 long tubes.

3. Cross two tubes to achieve a draped effect. Repeat with the remaining two.

4. Pin everything down all the way around then take the back of the skirt and attach it to the front piece.

Voilà! I think it looks better IRL – I’m just regretting that I didn’t do it in a creme color instead.


________
Related Posts
Ready to wear Spring 2010 FAVOURITE PIECES.

Kommentare :

  1. so leicht gemacht aber trotzdem genial!

    AntwortenLöschen
  2. ui das sieht ja klasse aus. nur ob man das selbst auch so hinbekommt?

    AntwortenLöschen
  3. sieht wirklich leicht aus, aber seit jahren der 'nähmaschinen-abstinenz' braucht es bestimmt ein paar anläufe ;)
    wenn ich wieder zeit habe, also in einem monat nach meiner abschlussprüfung, werde ich es mal versuchen!

    AntwortenLöschen
  4. http://provinzkindchen.blogspot.com/2009/10/burberry-prorsum-diy-skirt.html

    AntwortenLöschen
  5. ich werds ausprobieren, denk ich.

    AntwortenLöschen
  6. so.heute den stoff gekauft.
    mal schauen, wann ich die zeit & den nerv dafür finde. thihi' aber wär geil, nächstes we schon als burberry-model wegzugehen :D

    AntwortenLöschen