Revival der Freundschaftsarmbänder?



Image and video hosting by TinyPic

Wer kennt sie nicht: Die Wolfgang-Petry-Armbänder, die man nach stundenlanger Arbeit der allerbesten Freundin geschenkt hat. Man gehört zusammen. Und das sollte natürlich der ganzen Welt gezeigt werden.
Werden die Teile nun wieder die Arme der Indiekids und Boho-Chics besiedeln? Wir werden sehen. Bis dahin kann sich jeder diesem Tutorial widmen und in den alten Tennie Zeiten beim Bändchen knüpfen schwelgen. Wer dann doch kein Bock auf Do it Yourself hat, dem sei dieser Link wärmstens ans Herz gelegt.


Pictures via
Flickr
Academic Dictionaries

Kommentare :

  1. ich steh drauf :D
    meine beste Freundin hat mir erst neulich eins aus Lederbändern geflochten!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir noch recht unsicher, ob ich die Dinger toll finden soll. Da gesellt sich doch lieber im Juni ein zweites Southside-Bändchen an meinen Arm :D

    AntwortenLöschen
  3. neein ich schaffs leider nicht auf den Mädchenflohmarkt, ich bin am WOchende auf einem kleinen Festival hier bei mir ums Eck. Aber ich wäre sooo gerne gekommen :(

    AntwortenLöschen