DIY Haare von meinem Liebling Leigh.





Nicht das ich nicht wüsste, wie man Haare färbt oder wie man eine Anleitung lesen soll. Aber wenn das mein New Yorker Hipster Liebling Leigh macht, werfe ich doch glatt alle Vorsätze über Bord und bin mal ganz anti und lese die Anweisungen auf dem Beipackzettel 'nicht' durch.
Da vergisst man doch glatt die bestialisch riechende Mixtur, die einem fast die ganzen Haare kaputtfrisst und auch das langwierige wegrubbeln der Farbe an besonders tollen Stellen wie den Ohren. Wenn dann noch der neue Badezimmerteppich versaut wird, haben sich doch die 6€ für die Packung Coloration gelohnt, oder nicht? Richtig DIY.


____________
Related Posts
Leigh Lezark im neuen ASOS Mag. March '10.
Leigh Lezark ||

Kommentare :

  1. ohh wie schön die Haare sind!

    AntwortenLöschen
  2. was ist das für eine Farbe?
    ..sieht aus wie Blau..

    AntwortenLöschen
  3. Ehm, sie hat dieses L'Oreal Feria benutzt. Gibts aber nur im Amiland. Und die Farbe ist glaub ich sowas wie Schwarz mit Blaueffekten.

    AntwortenLöschen